+49 163 8767 068
  • Text Hover

Herzlich Willkommen auf der Internetseite von

 DREITAKT Tierphysiotherapie!

 

DAS TIER ZUERST! 

 

Die mobile Tierphysiotherapie im Taunus

 

 

  • ab Herbst 2018 biete ich wieder Reitergymnastik an! Termine können Einzeln oder in Gruppen stattfinden.

 

  • am 24.11.2018 findet im RFV Idstein der Kurs „Massage für Hunde“ statt. Anmeldungen über die vhs Rheingau-Taunus!




  • Text Hover

Physio Hunde

Alle Hundetypen profitieren von physiotherapeutischer Behandlung, vom normalen Haustier über Hunde im Show - oder Sportbereich bis zum Arbeitshund.

Physio Pferde

Hatte ihr Pferd einen Sturz oder einen anderen Unfall, wobei Weichteile wie die Muskulatur verletzt wurden, können diese Verletzungen zu Ausweichbewegungen oder Schonhaltungen und somit zu einem veränderten Gangbild und Rittigkeitsproblemen führen, wenn sie nicht behandelt werden.

Physio Human

Oft gehen Beschwerden von Pferd und Reiter gemeinsam einher. Auch der Tierhalter oder Reiter verletzt sich oder hat Beschwerden, die ihn im Alltag einschränken. Als studierte Physiotherapeutin steht auch der Mensch im Fokus meiner Arbeit.

Physiotherapie

Physiotherapie ist die Anwendung verschiedener Behandlungsformen, um Muskulatur, Gelenke und Nerven

–  das muskuloskeletale System –

 bei der Genesung nach einer Verletzung zu unterstützen. 

 

Die muskuloskeletalen Beschwerden sind das wichtigste Arbeitsfeld in der Tierphysiotherapie, weshalb auch die Mehrzahl von Weichteilverletzungen von physiotherapeutischer Behandlung profitieren.

Ausgebildete Physiotherapeuten befunden und behandeln eine Vielzahl an Beschwerden mithilfe von manuellen Techniken.

 

Dazu zählt die Mobilisation von Gelenken und Muskulatur. 

Weiterhin kann Elektrotherapie wie Laser, Ultraschall und Muskelstimulation alleine oder in Verbindung mit manuellen Techniken angewendet werden, um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen.

Physiotherapie umfasst auch rehabilitative Übungsprogramme unterstützt durch Muskelkräftigung, Kinesiotape, Trainingsgeräte sowie taktile Reize.


Physio Hunde

 

 

Alle Hundetypen profitieren von physiotherapeutischer Behandlung, vom normalen Haustier über Hunde im

Show – oder Sportbereich bis zum Arbeitshund.

 


Sie können sich beispielsweise bei Stürzen, Drehungen oder Autounfällen unerwartet verletzen. 

Und auch ein älterer Hund benötigt physiotherapeutische Behandlung, denn er altert genau wie wir Menschen und kann geplagt sein von Gelenkschmerzen und anderen Alterserscheinungen. 

 


Weiterhin wird die Physiotherapie nach einem chirurgischen Eingriff, orthopädisch oder neurologisch, empfohlen, um den Rehabilitationsprozess zu beschleunigen und die bestmögliche Funktion wieder zu erlangen.

Physio Pferde

Die Behandlung betrifft ein weites Spektrum an Pferdepatienten –  vom Freizeitpferd bis zum Sportpferd.

 

Ihr Pferd oder Pony bedarf vielleicht einer Behandlung, wenn die Leistung gesteigert werden soll, zum Beispiel beim Dressur – und Springtraining, oder wenn ihr Pferd regelmäßig gefordert wird.

Ein regelmäßiger Check-up ist empfehlenswert, um Beschwerden frühzeitig zu erkennen und vorzubeugen. 

Hatte ihr Pferd einen Sturz oder einen anderen Unfall, wobei Weichteile wie die Muskulatur verletzt wurden, können diese Verletzungen zu Ausweichbewegungen oder Schonhaltungen und somit zu einem veränderten Gangbild und Rittigkeitsproblemen führen, wenn sie nicht behandelt werden.

Physiotherapie kann auch zur unterstützenden Behandlung von sekundären Beschwerden wie Kissing Spines, Hufrollenentzündung oder Spat herangezogen werden.

Wichtig ist dabei, dass diese Erkrankungen vorher von Ihrem Tierarzt untersucht und diagnostiziert wurden.

Physio Human

Oft gehen Beschwerden von Pferd und Reiter gemeinsam einher.

Auch der Tierhalter oder Reiter verletzt sich oder hat Beschwerden, die ihn im Alltag einschränken.

Als studierte Physiotherapeutin steht auch der Mensch im Fokus meiner Arbeit.

 

Folgende Behandlungen biete ich im humanphysiotherapeutischen Bereich an:

 

• Krankengymnastik

• Manuelle Therapie

• Lymphdrainage

• Kinesiotaping

• Elektrotherapie

• klassische Massagetherapie

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Die Behandlung ihres Tieres erfolgt in Rücksprache mit Ihrem Tierarzt.

 

Haben Sie Röntgenbilder oder etwaige Aufzeichnungen vom Tierarzt, dann bringen Sie diese gerne zum Termin mit!

 

Alle Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden, werden dem Tierhalter mit 50% des Betrages in Rechnung gestellt.

 

Dies gilt auch für Terminversäumungen seitens des Tierhalters/Tierbesitzers.

 

Die Bezahlung erfolgt in Bar vor Ort oder auf Rechnung.

 

Die Fahrtkosten werden geteilt, wenn mehrere Behandlungstermine an einem Ort stattfinden.

 

Anfahrten und Fahrtkosten über 100 km nach Absprache.

Informationen zum Hund

Termine werden bei Ihnen Zuhause wahrgenommen.

 

Bitte kalkulieren Sie für einen Termin eine bis eineinhalb Stunden Zeit ein.

Informationen zum Pferd

John Hopkins University

Termine finden am Stall oder in Kooperationsställen statt.

 

Bitte kontaktieren Sie mich zu Infos über die Kooperationsställe.

 

Um ihr Pferd bestmöglich befunden und behandeln zu können, sollten Fell und Hufe vor dem Termin sauber sein.

 

Bitte kalkulieren Sie für einen Termin eine bis eineinhalb Stunden Zeit ein.

 

Beachten Sie, dass das Pferd einen Tag nach der Behandlung nur leicht und ohne Reiter bewegt werden sollte.

Über mich
Annemarie Dinkhauser

 

Seit dem Studium zum BSc Physiotherapie in Idstein und Utrecht arbeite ich als Physiotherapeutin in den Bereichen Orthopädie, Neurologie und im sportphysiotherapeutischen Bereich.

 

Mein Studium zum MSc Veterinary Physiotherapy absolviere ich am Hartpury College in England.

 

Im Mai bestand ich das Postgraduate Diploma und schreibe derzeit an meiner Masterarbeit. Inspiriert, diesen Weg einzuschlagen, wurde ich in meiner Jugend durch meine sportreiterlichen Erfahrungen, beispielsweise die Teilnahme an Vielseitigkeitsturnieren sowie Dressur- und Springturnieren.

 

Geprägt hat mich auch meine Arbeit in einem englischen Gestüt und Turnierstall, wo der Kontakt und erste Erfahrungen mit der Tierphysiotherapie entstanden.

 

Das Ziel meiner umfassenden Ausbildung ist die bestmögliche physiotherapeutische Versorgung für Ihr Tier nach aktuellem Stand der Wissenschaft.

 

  • Text Hover

„Ich freue mich ihr Tier physiotherapeutisch zu betreuen.“

2013

BSc Physiotherapie an der Hochschule in Idstein und Utrecht (NL)

2015

Beginn des MSc Veterinary Physiotherapie am Hartpury College (GB)

2017

Erlangen des Postgraduate Diploma in Veterinary Physiotherapy am Hartpury College (GB)

2017

Beginn der Selbstständigkeit mit Dreitakt Tierphysiotherapie

2018

Erlangen des MSc Veterinary Physiotherapy

Kontakt

Ich freue mich ihr Tier physiotherapeutisch zu betreuen.

Bitte lesen Sie vorab folgende Informationen genau durch:

Lesen Sie sich den Behandlungsvertrag durch und bringen ihn zum ersten Termin unterschrieben mit.

 

 

Anschrift

 

DREITAKT-Tierphysiotherapie
65510 Idstein

Taubenberg 74

Kontaktvarianten

Telefon/Mobil: 
+49 163 8767 068

Email:
info(at)dreitakt-tierphysio.de